Mittwoch, 21. November 2012

[Fotografie + Gedanken] The Twin

Leave me alone now

He doesn't speak and he doesn't laugh
He just wants to take everything I have
(He got me twistin' and turnin' whistling and burning you heard me?)
He is the sickness in person
He is my gift and my curse

He's up to no good, out to bring pain
Pumps his evil thoughts straight into my veins
Steps on my toes tortures my brain until I go down insane
(I am the one and only reason for that what you are)
I can't run from my evil twin, no!


Zwei Charakter, für jeden ein anderer.
Kennt ihr dieses zweiseitige?
Zu den einen seid ihr die nette Person, anderen zeigt ihr die kalte Schulter?
Ihr fahrt aus der Haut, wenn etwas wirklich ärgerlich ist, obwohl eure gewohnte Natur nicht so ist?
Ihr rastet zum Beispiel aus, wenn etwas nicht klappt, obwohl ihr euch viel Mühe damit gebt, lasst einfach mal einen kurzen Schrei los stampft auf den Boden und fragt euch dann: Was war das denn jetzt?
Ihr sagt manches Mal Dinge, die ihr schnell bereut, dennoch habt ihr nicht gezögert sie auszusprechen.
Ihr habt Mitleid mit Herzmenschen denen es nicht gut geht, jedoch wünscht ihr Menschen, die euch weh getan haben, schlechtes.

Erlebnisse sind es, die unseren Charakter formen und uns zu dem machen, was wir sind, schon immer sein mochten oder nie werden wollten.
Hat nicht jeder dieses etwas in sich, diese zweite Seite?
Schrecken wir vor unserem eigene Verhalten manchmal zurück oder ist es gut, das wir nicht immer die liebe und nette Person mimen, die wir sind?
Können wir überhaupt etwas gegen negative Reaktionen auf bestimmte Dinge tun?

Fehlentscheidungen kennt wohl jeder.
Auch ich habe Menschen die ich eins geliebt habe und auf der einen Seite bin ich, egal wie lange es schon her ist, immer noch unheimlich verletzt und enttäuscht und wünschte mir, die Dinge wären anders gelaufen und andererseits ist da ein Gedankengang, der ihnen nun schlechtes wünscht..
Aber schreckt mich dieser Gedanke ab?
Der Gedanke von dem 'Ich' in mir, das nicht mehr nur noch gutes für diese Person empfindet?
Nein, denn reagieren wir nicht(fast) alle so, wenn wir verletzt und enttäuscht sind?

Wie ist das bei euch?
Behaltet ihr immer die Stellung oder fahrt ihr in manchen Situationen auch aus der Haut?
Habt ihr Erlebnisse, die euch nach Jahren immer noch nicht los lassen und über die ihr immer noch nachdenken müsst?


Der Song den ich oben zitiert habe ist übrigens von 4Lyn und hat den Titel 'My Evil Twin'.
Die Zeilen des Songs kamen mir sofort in den Sinn, als ich die beiden Fotos zusammengeschnitten habe und sie passten für mich einfach dazu.
Hoffe mal der Zusammenschnitt der Fotos gefällt euch :).
(Die Fotos sind beim Vampy Tag #2 entstanden)

Ich hoffe der viele Text schreckt euch nicht ab, aber ich möchte nun auch ab und an mal solche Themen ansprechen, denn es ist denke ich etwas, was wir alle kennen und zu dem wir alle einen Gedanken fassen können.

Und wenn es nun kein richtiges Hallo gab, bleibt das Tschüß natürlich nicht auch noch aus ;).
In dem Sinne,
Liebste Grüße ♥

Kommentare:

  1. Also ich glaube solche Situationen hat jeder schon mal erlebt oder? :D

    Ich muss sagen, dass ich eine sehr unberechenbare und launische Person bin. Jeder weiß es, ich weiß es und ich geh mir selbst damit auf die nerven. xD
    ich habe aber mittlerweile ein wenig gelernt mich zu kontrollieren und in manchen Situationen die Ruhe zu behalten obwohl das auch nicht immer klappt. :D Und Situationen, die mich nicht mehr los lassen...da gibt es so viele. Ich kann mich nur an ein Paar wichtige erinnern. :D:D x

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich denke auch :D.
      Ja, so Situationen in denen man sich selber auf'n Keks geht kenn' ich auch nur zu gut xD.
      Aber solange es einem selber immer noch auffällt, denke ich geht das gut xD.

      Löschen
  2. Das Bild ist richtig toll <3 und ich finde es auch gut das du solche Themen ansprichst weil ich denke das es welche sind die jeden betreffen. Manchmal handelt man einfach unbewusst finde ich so auch mit dem Beispiel das man Dinge zu Leuten sagt die man danach bereut o.ä. aber es macht uns zum Menschen.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke schön :)
      Ich dachte schon ich bin die einzige die es gut findet, dabei war ich beim bearbeiten so happy, das die Bilder so gut zusammen passen und fands so toll dann xD.

      Richtig und solange wir noch unterscheiden können ob das gesagte zu recht ausgesprochen wurde oder ob wir uns nicht lieber dafür entschuldigen sollten, denke ich geht es noch gut.
      Manche Dinge sollten aber eben gut überlegt sein, denn Worte kann man nicht so einfach zurücknehmen, die Wirkung kann da härter sein, als man denkt..

      Löschen
  3. Da kann ich Isa nur zustimmen! Daumen hoch für diesen Post! Auch für das Bild an sich!
    Ich habe vor gefühlten 100 Jahren auch mal zwei Bilder von mir zusammengeschnitten, allerdings mit einer anderen Message dahinter... und es ist bei weitem nicht so gut geworden wie deines!!!

    Cline :*

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke schön, freut mich wirklich sehr das der Post mit dem Foto stimmig rüberkommt und doch gefällt :).
      Ich war erst etwas traurig, das wenigstens zu dem Foto nix gesagt wurde und dachte mir so 'find ichs eben alleine toll' xD.
      Ich will ja keine Lobsagungen erhaschen oder so, aber wenn man etwas selber für gelungen hält, ist man dann schon etwas betrübt, wenn so gar kein Feedback dazu kommt xD.
      Um so mehr freut es mich, das es euch doch gefällt und es ein bisschen Anhnag findet :D

      Löschen
  4. Vielleicht können es manche einfach nicht zugeben 2 Seiten zu haben!? (Anmerkung zum FB Eintrag)
    Ich finde das Bild echt toll und ich bin mir sicher das jeder 2 Seiten hat. Die einen zeigen sie, die anderen ehr selten.
    Ich zeige meine auch ehr selten. Ich wirke auf andere oft zurückhalten und ruhig, in der Schule wurde ich teilweise arrogant genannt(halloooo?). Natürlich bin ich NICHT arrogant sondern nur etwas unsicher und will keinem zur Last fallen. Aber das versteht dann keiner ;-)
    Und ich hänge vielen Sachen lange nach. Vergessen und vergeben fällt mir ziemlich schwer. Genauso wie Vertrauen. Aber nach außen bin ich lieb und nett und ruhig =D Stille Wasser sind tief oder wie war das!?
    Schöner Post =)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Haha, möglich :D.

      Danke schön, freut mich dass das Foto gefällt, muss ichs doch nicht alleine gut finden :'D.
      Für Arrogant wurde ich auch schon gehalten, was wohl an meiner Selbstbewussten Art und dem Missverständnis mancher gelegen hat :D.
      Wenn ich einfach mal zu etwas gut gemachtem sage 'Tja, ich halt' oder 'Hab ja auch ich gemacht', ist das für jemanden wohl schon mal komisch rüber gekommen, OBWOHL man bei mir eigentlich immer merkt, wenn ich Spaß mache(Tonlage etc.).

      Von dem 'das versteht dann keiner' kann ich auch ein Lied singen.
      Bei mir ist es da eher umgekehrt.
      Ich bin eine laute, verrückte und Selbstbewusste Person die gerne und viel redet, ABER bin ich mal Still wird sofort gefragt ob irgendwas los ist.
      Ähm nein? ich hab auch einfach mal meine ruhigen Momente xD?
      Oftmals wurde mir das auch nicht geglaubt und es wurde eeewig nachgebohrt.
      Auf Grund meines Verhaltens würden bei mir auch die wenigsten vermuten das ich im Grunde eine wirklich sensible Person bin.
      Ich nehme mir sehr viel zu Herzen, denke viel über gesagtes und geschehenes nach und wenn manch einer wüsste, weswegen ich alles das heulen anfange..
      Im Grunde bin ich ziemlich nah am Wasser gebaut und das mit der vergessen und vergeben Sache ist soetwas..
      Ich sage immer, ich kann vergeben, aber nicht vergessen und so ist es auch.
      Ich denke heute noch über Dinge nach, die schon lange her sind und bin immer noch traurig oder enttäuscht/ verletzt etc, über manche Geschehnisse, so wie ich es oben auch geschrieben hatte.
      Dinge die einen wirklich verletzt haben, vergisst man nicht und sie lassen einen vorsichtig werden.

      Eigentlich hätte ich das alles auch in den Post mal mit packen können, aber irgendwie habe ich das reden über meine zwei Seiten etwas verbaselt x).

      Freut mich aber das der Post gefällt, ein bisschen über andere Dinge quatschen ist denke ich mal nicht verkehrt :).

      Löschen
  5. Ja nicht jeder versteht z.B. Ironie, das wird mir oft zum Verhängnis ;-)
    Vorallem wenn ich mich in einer Gruppe oder bei einer Person wohl fühle bin ich der witzigste Mensch auf Erden, also fast eben xD Aber ich bin dann auch sehr offen und kann ganz viel reden usw. aber um bis dahin zu kommen muss ich mich halt sicher fühlen und da ich mich selten sicher und aktzeptiert fühle ist das manchmal schwer. In der Schule früher hatte ich guten Kontakt zu einigen Mädels aber ich war nie so richtig integriert. Ich bin da oft auch einfach zu vorsichtig. Im Sportstudio sehe ich oft Mädels wo ich denke: die sieht aber nett aus mit der würde ich gerne mal quatschen. Aber ich will ja keinem zur Last fallen =D
    Ich hab so viele Freundinnen verloren wegen dummen Dingen (die eine hat mich ignoriert weil ich mich mit ihren Eltern zu gut verstanden habe!?)! Da trauer ich heute noch drum weil ich mir denke wie schön das wäre wenn wir noch befreundet sein würden.
    Aber so läuft es manchmal eben und ich könnte mich über solche Themen noch stundenlang auslassen, aber wer will das heute schon!? Solche Themen sind ja fast verboten. Gefühle? Ängste? Ne, ne...

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Was ist das denn für ein Grund?
      Dann hätte eine meiner Besten(damals) mich ja hassen müssen, denn mit ihrer Ma kam ich SEHR GUT klar xD.
      Saßen oft zu dritt im Wohnzimmer und haben gequatscht und Kaffee getrunken :).
      Ja, gibt ja leider Leute die sowas schnell nervt, aber ab und an möchte man halt darüber reden, auch wenn die Dinge schon länger her sind.
      Man macht sich halt Gedanken über das 'wieso, weshalb, warum'.
      Abstellbar ist das nunmal leider nicht.
      Kann dich da gut verstehen und wenn du mal quatschen magst, weißt ja wo du mich auf Facebook findest ;).

      Löschen
  6. Ich bin richtig beeindruckt von dem Bild.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke schön, freut mich sehr das es gefällt :)

      Löschen
  7. Haha. Ja :D
    Danke schön. Ich trage da den Nr. 97 Trophy Wife von Essie und den Essence nail art special effect topper in 10 Glorious Aquarius darüber. :) xx

    AntwortenLöschen
  8. 4lyyyyyyn ;)
    Guter text und super foto!
    Lg sara

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke schön, freut mich wenns gefällt ;).
      Eine klasse Band oder?

      Liebe Grüße, Jenny

      Löschen
  9. Obwohl ichs eher dezent mag,
    find ich deine Augen voll schön geschminkt. :)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke schön, freut mich das es gefällt :)

      Löschen
  10. Antworten
    1. Haha nein xD.
      Les mal den drittletzten Abschnitt, dann weißt du zu welchem Zweck das Make Up so gehalten ist und zu welchem Thema die Fotos eigentlich entstanden sind ;).

      Löschen
  11. Toller Text und hübsche Bilder :)
    Schöne Haarfarbe ;)

    AntwortenLöschen