Mittwoch, 22. Mai 2013

[Themenmonat 'Serienjunkies'] Watch Out Sammy, There Are Demons!


''Saving people, hunting things..
The family business.''


Hey hey, meine Lieben.

Mit dieser kleinen Auszug dort oben, begrüße ich euch heute zu meinem Beitrag zum Blogger Themenmonat, mit dem Thema 'Serienjunkies' :D.

Da wir ja alle auch noch andere Dinge zu erledigen haben, kam der Post von Madeleine gestern nicht online, ihr findet ihn aber seit heute ordnungsgemäß hier auf ihrem Blog ;).

Sodele, kommen wir nun zu meiner Serie.

Wer sie kennt, der wird sie durch den Posttitel oder spääätestens durch meine Einleitung erkannt haben und für alle die das nicht haben, ausgesucht habe ich mir die Serie
Supernatural

Für mich war es sofort klar, das ich diese Serie nehme, weil sie einfach mein absoluter Liebling ist ;).
Auch wenn mir vorher noch nicht bewusst war, was ich machen möchte, Hauptsache mir konnte sie keiner wegschnappen haha :D.
In der Gruppe scherzte ich dann rum, das ich einfach einen Höllenhund mache, damit wär ich der Held der Themenwoche geworden, so viel ist sicher!
Für alle die nicht wissen wieso, Höllenhunde sind normalerweise unsichtbar und somit nicht auf natürlichem Wege sichtbar. Ihr hättet also ein Foto mit nichts bekommen und das wäre dann der Look des Jahrhunderts geworden :'D.
Aber mal Spaß bei Seite.
Die Serie Supernatural hat natürlich einiges aus der Damenwelt zu bieten und ich hätte mir einfach eine nette Dämonin oder sonstiges für einen Look suchen können und kurz dachte ich auch an Abaddon(vielleicht später nochmal :P), aber das hat mich dann doch nicht so gereizt und so dachte ich mir, wäre es doch viel spannender für mich(und vielleicht auch für euch), einen der Jungs darzustellen.
Da ich mich von Anfang an nicht zwischen Dean, Sammy und Cas entscheiden konnte, viel die Entscheidung einfach darauf, sie alle in einem Look darzustellen und ich hoffe das mir das einigermaßen gelungen ist x).

Nun habe ich ja keine kurzen Haare und auch keine Perücken im Hause und somit beschloss ich einfach mal die 'Girls Version' des jeweiligen Charakters zu machen.
Hier nun also meine Looks zu Danielle, Samantha und Cassy xD.
Ja ich weiß, sehr Geistreich sind die Namen nicht, aber kommt schon.. immerhin Cassy klingt doch ein wenig niedlich für Cas oder :'D?
Nungut, lassen wir es einfach mal so stehen und nun vorsicht, Bilder- und Textflut x).


Beginnen möchte ich mit meinem weiblichen Look für Sammy.
Da ich gerne klare Unterschiede darstellen wollte, ist der Look hier recht schlicht geworden, da Sam im Gegensatz zu seinem Bruder Dean ja dann doch eher der Bodenständigere, ruhigere Typ ist ;).
Bei den Klamotten hab ich mich mal an dem Standart orientiert, sprich zugeknöpftes, kariertes Hemd und Stoffjacke. Meine Augen hab ich mit Photoshop Braun gefärbt ;).
Die Haare ganz klassisch für ihn, im Mittelscheitel und unten leicht nach Außen gewellt. Ein komplettes Bild, unabgeschnitten, konnte ich euch nicht zumuten.. Meine Stirn ist riesig xD.

Und hier noch das AMU im Detail:
Damit es nicht allzu dramatic wird, habe ich auf Wimperntusche größtenteils verzichtet und auch meinen Wing und die Verlängerung im Augeninnenwinkel, sind für meine Verhältnisse dezent ausgefallen x).
Benutzt habe ich für diese Look folgendes:
p2 040 tough grey(into LACE LE) | Catrice 500 Hip Hop On The Tree Top




















Auf zum nächsten Look.
Bei Dean oder meiner Version 'Danielle', dacht ich mir, hauste mal bisschen mehr auf die Kacke und bietest direktes Kontrastprogramm.
Im Gegensatz zum dezenteren, ruhigeren AMU von zuvor, dachte ich hierbei direkt an Smokey Eyes.
Charakteristisch ist Dean ja auch der aufbraußendere, 'wildere' Typ der beiden. Klingt zwar irgendwie seltsam, aber im Vergleich zu Sammy denke ich, passt es schon x).
Den Look habe ich ehrlich gesagt an dem Tag, an dem ich ihn gemacht habe, um ca. 1:22Uhr noch einmal aufgefrischt, neu frisiert und neu Fotografiert, da mir die Vorgänger Version einfach nicht gefallen hat.
Die Haare waren zunächst offen und lockig und das Make Up Rot/ Schwarz.
Die Frisur war mir allerdings zu 'un'like für ihn und auch das Rot passte mir nicht so wirklich.
Haartechnisch wollte ich gerne etwas freches haben(und dann macht sie Locken..), nur ist mein Pony nicht so kurz, das ich ihn nach oben gelen kann und somit hab ich es einfach einmal so probiert, wie ihr es gleich sehen werdet und hoffe es passt trotzdem x).
Hier einmal ein riesen Dank an die Haarspray Industrie, für diese tolle Erfindung!
Klamottenmäßig habe ich hier die Lederjacke gewählt und ein offenes, einfarbiges Hemd mit Shirt drunter. Rundhals konnte ich dann leider nicht bieten x).
Die Lederjacke müsste eigentlich auch Braun sein.. hab ich leider dezent vergessen zu bearbeiten :P.
Der Look ist eventuell etwas düster geworden, aber irgendwie schrie 'Danielle' für mich so nach etwas mehr Party, immer mit einem frechen Spruch auf den Lippen. Auf das 'Jagen' wollte ich nicht so eingehen in den Looks.

Und da sie für mich einen frechen Charakter darstellen sollte, hier noch ein Zusammenschnitt von ein paar Quatschbildern.
Vielleicht nicht ganz passend teilweise, aber ich hatte wohl um 2Uhr morgens zu viel Spaß inne Backen :'D.
Irgendwie mag ich die Sache mit dem Pony.
Zu Schade, das ich mir ihn am Tag danach gestutzt hab xD.

Hier noch eben das AMU im Detail.
Die Fotos sind leider ein wenig messy geworden >_<.
Der Violette Ton wurde hier über die ursprüngliche, rote Variante einfach drüber gepinselt, da es ein spontan Umschwung war und ich auch keine Lust hatte, es noch einmal komplett neu zu schminken.
War auch nicht nötig :).
Benutzt hab ich folgendes.
Sleek Curacao | essence 01 black out(black & white LE)














Kommen wir dann endlich zum letzten Look, sprich zu 'Cassy'.
Cas ist manchmal so ein goldiger Charakter und ich liebe seinen 'Was ist hier los? Ich checks nicht' Blick und seine teilweise unbeholfene Art in der Menschenwelt abgöttisch :D.
Für die die die Serie nicht kennen(schämt euch!), er ist ein Engel.
Da sein Look eigentlich immer der gleiche ist, war es hier nicht schwer, sich für einen zu entscheiden und so ist es ein weißes Shirt(eigentlich müsste es ein Hemd sein, habe aber leider keines gefunden x(.. ), Krawatte(mit Ps Blau eingefärbt, genau wie die Augen) und der für ihn typischen Trenchcoat geworden.
Ja, Cas und sein Trenchcoat.
Durchlöchert, abgefackelt, blutverschmiert, zerrissen, diesen Trenchcoat bekommt niemand Tod!
Leider ist mir vor ein paar Minuten erst aufgefallen, das ich das Jacket darunter vergessen habe..
Sicherlich jetzt kein Weltuntergang, für mich(<-- perfektionistisch veranlagt) allerdings gerade wirklich total ärgerlich!
Nunja, ändern kann ich es nicht mehr und nun heißt es 'leb damit' x).
Beim Make Up wollte ich unbedingt etwas blaues machen, da er einfach so tolle, blaue Augen hat und somit viel die Wahl auf einen blauen Lidstrich. Der Rest ist dezent in Braun gehalten, angelehnt an den Trenchcoat.
Frisurentechnisch hat mir der gute echt Kopfzerbrechen bereitet.
Auch hier wieder an der Kurzhaarfrisur scheiternd, hab ich mich letztendlich versucht einfach an seinen ab und an messyhaften 'Hairstyle' zu halten.
Die Sache mit der riesen Stirn hatten wir weiter oben ja schon einmal, demnach war Haare komplett aus dem Gesicht einfach keine Option.
Da ich kurz vorher meinen Pony spontan gekürzt hatte, denke ich passt es aber auch so etwas mit dem 'messy'.
Bei den Fotos hab ich mal versucht seinen etwas ratlosen Blick nachzuahmen.. Gelungen ist es mir leider nicht wirklich, aber naja, versuchen kann man es ja mal.
Hier also Cassy. Unschuldig, aber irgendwie doch nicht. Ab und an verplant, aber dennoch sympathisch :D.
Und da ich, während die Serienjunkies Themenwoche bequatscht wurde, gerade Season Sieben laufen hatte und es etwas blutig um Cas herum wurde, hatte ich unheimlich Lust, mal wieder mein Kunstblut rauszukramen und somit gibt es noch einen 'in your face' Look ;).

Jaaa, auch mit Blut im Gesicht, ist Posen noch erlaubt haha.
Und weil ich so viel Spaß hatte, noch ein 'Quatschbild' x).
Nun ist Kunstblut wohl nicht jedermanns Sache und es gibt sicherlich welche, die das hier eklig finden, aber.. ich liebe es einfach und es macht echt Spaß damit zu arbeiten x).

Zum Schluss noch das AMU im Detail und die Produkte, die ich hier genutzt habe.
Sugarpill Heartbreaker Palette, Velocity | Sleek Storm
Zu guter Letzt, weil ich es mir nicht nehmen konnte, noch einmal die drei Looks zusammengefasst x).
Das war's dann jetzt aber wirklich, ihr seid erlöst :'D.
Normalerweise war es gar nicht geplant, dass das hier so ausartet, aber das Thema hat mir einfach so viel Spaß gemacht, das ich etwas in Rage geriet, mit den Looks und den Fotos xD.
Für alle einen Burger, die tatsächlich alles gelesen haben.

Ich hoffe euch gefallen meine kleinen Interpretationen und die Fotos und man kann die Charaktere wenigstens etwas wieder finden x).

Für welche Serie hättet ihr euch denn entschieden?
Morgen bekommt ihr dann den Beitrag von Jen.


In dem Sinne, Liebe Grüße und
'Carry on my wayward sooo~o~o~on ' *träller*

Kommentare:

  1. Omg! :D

    Sehr, sehr cool! ich bin ja aktuell grad erst bei der dritten Staffel & total gehooked- finds super, das es wohl soviele Fans gibt! :D

    <3

    AntwortenLöschen
  2. cooler Post, ich hab die Serie zwar nicht gesehen, aber die AMUs sehen auch so sehr toll aus :)

    LG Fio

    AntwortenLöschen
  3. Schööne Looks! Und wahnsinnig tolle AMUs. Vor allem das letzte und überhaupt der letzte Look gefällt mir seeeehr gut. :DDD

    lg, Elli
    Make Up: The Passion

    AntwortenLöschen
  4. Wow Ö_Ö
    Also für mich bist du auch so die Heldin der Serie.... So viel und so toll umgesetzt *_*

    Liebst
    Sarah

    AntwortenLöschen
  5. Finde ich sehr gut :D
    Wenn du etwas zu viel Zeit hast.... Könntest du bitte ein Tutorial zu deinem obersten AMU zeigen? Es ist sehr gut im Alltag tragbar und ich finde die Form genial. Allerdings sehe ich wirklich niemanden, der dazu ein Tutorial aufgestellt hat. Ich seh dutzend Tutorials zur Banane :(

    AntwortenLöschen
  6. Supernatural. Mir fällt meistens der Name der Serie nicht ein und ich sage: "die zwei Brüder" *ggg* Ich finde es einen sehr schönen ausführlichen Beitrag :-)

    AntwortenLöschen
  7. wahnsinnig coole looks,
    in dir steckt ja eine richtige schauspielerin
    so viele tolle und vor allem so passende gesichtsausdrücke xD
    einfach genial <3
    liebste grüße bia

    AntwortenLöschen
  8. sieht echt klasse aus alles :) das zweite AMU gefällt mir am Besten =)

    AntwortenLöschen
  9. Die Idee finde ich total genial sich zu überlegen wie die männlichen Serienfiguren wohl in weiblich aussehen würden!

    Top Idee und wie ich finde auch super umgesetzt zumindestens so wie ich supernatural noch in Erinnerung habe passt es sehr gut!

    AntwortenLöschen
  10. Alle Looks sind richtig toll geworden, bin sehr begeistert von der tollen Umsetzung :) ich kenne Supernatural nur namentlich aber ich bin mir sicher deine Looks übertreffen die von der Person, die du darstellen möchtest :)

    AntwortenLöschen
  11. Sehr sehr geil geworden! - Klasse Idee mit den Charakteren!

    AntwortenLöschen
  12. Super tolle Bilder geworden man sieht das Du mit Leidenschaft fotografierst und nicht so halbherzig dabei bist wie manch andere.

    Viel Erfolg weiterhin. Mögen noch viele Spannende Post folgen

    Deine B :)

    AntwortenLöschen
  13. ich lieeebe alle looks :) auch super erklärungen dazu geschrieben. ich finde du hast alle charaktere super umgesetzt (bin auch riesen spn fan :D ) :) mach weiter so!

    AntwortenLöschen
  14. Hey süße^^
    Hab meinen Blog aktualisiert und unsere Bilder gepostet ;)
    Danke nochmal für deine Hilfe!!!

    <3

    AntwortenLöschen
  15. Ich vermiss deine Blogposts ;_;

    AntwortenLöschen
  16. huhu ^^
    Die steine sind von ebay :D wie immer...
    Sind sogar von swarovski ^^
    Waren auch nicht teuer

    Liebste Grüße <3

    AntwortenLöschen
  17. Wie geil ist das denn bitte? Sehr cool gemacht! :)

    AntwortenLöschen
  18. Das nenne ich doch einfach nur geil!

    Woaaaa so tolle Umsetzung.

    Liebe Grüsse
    Mireille
    Peril & Trading Base & Blogger-Forum.com & Air-Bubble.de

    AntwortenLöschen