Freitag, 15. November 2013

[Rezept] Yummy Käsesuppe

Hallöchen, meine Lieben.

Ja, ihr habt richtig gelesen, heute gibt es nach Ewigkeiten mal wieder ein Rezept für euch auf dem Blog :).
Der letzte Post war zu meinen Kokos Cookies mit Cranberrys, der wohlgemerkt am 15ten Juni 2012 war!
Also mehr, als nur ein ganzes Weilchen her und so habe ich mir neulich beim Kochen mal wieder die Cam geschnappt und eines meiner absoluten Lieblingsrezepte, bildlich für euch festgehalten.
Wie ihr es an der Überschrift schon lesen konntet, handelt es sich hierbei um eine leckere Käsesuppe.
Ich als Käsejunky, liebe diese wirklich einfach zu machende Suppe sehr, aber bevor ich wieder ins Sabbern gerate, fange ich mal mit dem wesehntlichen des Posts an ;).


Die Zutaten
  • klare Brühe (was macht der punkt bitte da hinten x(? --->)
  • 500g Hackfleisch
  • ein oder zwei Stangen Poree/ Lauch
  • insgesamt 600g Schmelzkäse(Sorten variierbar)

Wie ihr seht, ist es wirklich nicht viel, was ihr braucht :).


Kochvorgang
Als aller erstes Mal bratet ihr das Hackfleisch an. Nehmt dafür einen großen Topf, denn ihr habt am Ende über einen Liter Suppe ;).
Würzvorgaben gibt es hierbei keine, ich persönlich nehme dafür nur etwas Salz.
Während das Hackfleisch brät, schneidet ihr den Poree/ Lauch in Ringe und wascht diese ordentlich durch, da sie meist noch ziemlich sandig sind.
Wie breit ihr die Ringe schneidet, ist euch selbst überlassen. Meine sind meist ca. 1cm breit.
Wie ihr auf dem Foto seht, hab ich das Waschbecken mit etwas Wasser befüllt und gebe die Ringe dort einfach hinein.
So kann man sie ziemlich gut vom Sand und Schmutz, der zwischen den Ringen sitzt, befreien.
Als Tipp geb ich euch hier einmal mit, die Ringe, bevor ihr sie ins Wasser gebt, direkt auseinanderzufriemeln, sprich einfach einmal mit dem Finger durchbohren.
Somit habt ihr sie gleich voneinandergelöst und könnt sie so besser durchwaschen.

Während ihr das erldeigt habt, sollte das Hackfleisch nun halb fertig sein, sodass ihr als nächsten Schritt, den Poree/ Lauch mit dazugeben könnt.
Lasst das Ganze noch ein wenig zusammen eingehen, damit der Poree/ Lauch schön weich wird.
Wundert euch im ersten Moment nicht, zwei Stangen sehen im Vergleich zum Hackfleisch, im Topf auf dem ersten Blick ziemlich viel aus, aber bedenkt, das dieser ja, wie schon gesagt, auch noch etwas eingeht.
Wenn ihr das dennoch nicht so sehr mögt, reduziert einfach auf eine Stange ;).

In dieser Zeit könnt ihr euch die Brühe fertig anrühren.
Insgesamt benötigt ihr 1 1/4Liter, laut meiner Packung also 5Löffel Brühe(1 Löffel pro 250ml).
Nehmt hier wirklich am besten klare Brühe!
Hühnerbrühe z.B. hat einen zu salzigen Geschmack und mir persönlich sagt das nicht so zu, für eine Käsesuppe x).
Wenn euer Hackfleisch schon gut mit dem Poree/ Lauch eingegangen ist, löscht ihr das Ganze nun mit der Brühe ab.
Kräftig umrühren, aufkochen und für ein paar Minuten köcheln lassen.

In der Zeit könnt ihr dann schon einmal euren Käse auspacken, yummy :).
Wie oben schon beschrieben, benötigt ihr hier insgesamt 600g.
Welche Sorten ihr dabei nehmt, bleibt euch selbst überlassen, wichtig ist nur, das es auch wirklich Schmelzkäse ist ;).
Ich nehme immer nur ein Päckchen Kräuter und den Rest Sahne Schmelzkäse.
Schaut in eurem Supermarkt doch auch einmal nach diesen in Alu verpackten Päckchen. Sie bieten zwar 50g weniger(ihr braucht also eine Packung mehr), als diejenigen in einer normalen Verpackung, sind allerdings aber auch günstiger und vor allem leichter für soetwas zu benutzen.
Hier könnt ihr direkt den kompletten Käse aus der Folie nehmen und müsst nicht ellenlang den letzten Rest aus der Packung kratzen ;).

Hat euer Süppchen nun ein paar Minütchen vor sich hingeköchelt, könnt ihr den Käse hinzugeben.
Wartet dann am besten ein klein wenig und rührt dann das Ganze um, bis sich der Käse komplett mit der Brühe verbunden hat.
Dauert auch nicht lang ;).
Nun stellt ihr eure Platte auf eine niedrige Gradzahl, macht einen Deckel drauf und lasst das Ganze am besten ca. 10 - 15Minuten vor sich hinköcheln, bis sich alle Aromen mit dem Käse verbunden haben.
Ab und an müsst ihr natürlich auch einmal umrühren, was bei mir dann immer mit dem Griff zum Löffel verbunden ist :'D.
Man muss ja mal testen, ob sie auch gut wird.

Wenn ihr zufrieden mit dem Ergebnis seit, dann schnappt euch eine Schüssel, setzt euch gemütlich vor den TV oder an den Küchentisch und genießt dieses leckere Süppchen.
Ich hoffe euch hat das Rezept gefallen und ich konnte ein paar Käsejunkys damit erreichen.
Fast alles schmeckt doch so viel besser mit Käse, stimmts ;)?

Wenn ihr das Rezept nachkocht, verratet mir doch, wie es euch geschmeckt hat :).


Liebe Grüße ♥

Dienstag, 12. November 2013

[AMU] Kobo - Copper

Huhu, meine Lieben.

Im April(war es glaube) war ich ja mit der lieben Talasia in Polen, um ein wenig Make Up krams zu shoppen und neben Inglot waren wir auch in der Drogerie dort und haben uns die Schätzchen von Kobo angeschaut.
Wirklich tolle Farben haben sie dort und so durfte natürlich auch etwas mit.
Um einen dieser Lidschatten geht es heute in dem AMU und zwar um die Farbe 206 COPPER.
Die Sachen von Kobo, sowie der Inglot Einkauf, werde ich euch aber auch noch genauer vorstellen.
Seit April liegt das alles nämlich hier rum und wurde noch nichtmals benutzt. Sollte mich wirklich schämen.

Aber nunjut, nun zum AMU mit dem schön rötlich/ orange changierenden COPPER :).




Das letzte Bild sieht find ich, irgendwie super herbstlich aus, mit der AMU -und Haarfarbe zusammen x).
Davon mal ab, ist der Lidschatten nicht superhübsch?
Er chnagiert, wie oben schon erwähnt, zwischen einem rötlichen und einem oranglichen Ton.
Wenn ihr die Fotos zum anschauen vergrößert, wird euch das gut im Vergleich zum Lid und am unteren Wimpernkranz auffallen.
Oben wirkt er deutlich rötlicher und unten mehr orangelich.
Ich werde ihn euch aber auf jeden Fall nochmal ausführlicher zeigen, so wie oben schon gesagt.
Neben dem Lidschatten von Kobo, kam noch folgendes zum Einsatz:
linke Palette: Sleek Monaco | rechte Palette: Sleek Storm

Wie gefällt euch denn das AMU?
Mögt ihr auch so gern, solche changierenden Lidschatten?
Ich bin auf jeden Fall ganz hin und weg von der Farbe :).


Liebe Grüße ♥

Samstag, 2. November 2013

[Zeichnung + neue Seite] Shiela draws

Huhu, meine Lieben.

Wie der Titel schon sagt, gibt es heute mal wieder eine Zeichnung von mir.
Viiiel zu lange ist mein letzter Post in dieser Richtung schon wieder her und eigentlich solltet ihr ja auch noch den Comic zu den 300 lesern bekommen, tüdeldü..
Mittlerweile sind es ja mehr und meine Idee passt nicht mehr ganz, ABER ich hab mir da was einfallen lassen und den Comic werdet ihr auf jeden Fall noch bekommen!

Heute ist aber erst einmal ein anderes Bild dran + einer kleinen Info.
Einige von euch werden es vielleicht schon bei Instagram(so wie dieses Bild hier auch) gesehen haben, aber dazu dann weiter unten etwas mehr ;).
Hier erst einmal die Zeichnung für euch.
Zu sehen:
Meine Wenigkeit(mehr oder weniger), Hermann(Bär) und Brigitte(Küken).
Wieder einmal nicht ganz so zufrieden, da die Augen zu weit auseinander sind, der Abstand von Nase zu Mund zu groß ist oder wahlweise die Nase an sich einfach zu kurz wurde..
Aber wann bin ich schonmal zufrieden :'D.

Bei den beiden Tierchen handelt es sich in real einmal um einen kleinen Stoffbären und einer Figur aus einem Automaten, beides Mitbringsel aus Hongkong^^.
Diese super bombastischen Namen wurden einmal ausgesprochen und sind dann irgendwie hängen geblieben.

_______________________________________________________________________________________
[EDIT:]
Da die liebe Lila es erwähnt hatte, schreib ichs mal jetzt noch mit dazu.
Das Hilfsgitter im Gesicht der Figur ist absichtlich nicht wegradiert worden, da es das skizzenhafte unterstreichen sollte.
Wer die hier hochgeladenen Zeichnungen kennt, weiß ja, das ich das sonst nicht mit drin habe(außer beim Mr. Mister), weil ichs auch eigentlich gar nicht benutze :).
Also falls sich noch wer fragt, warum das Hilfsgitter so präsent ist, es war Absicht :D.
Und nu weiter im Text-^^-.
_______________________________________________________________________________________


Da die Zeichnung nicht ganz umsonst entstanden ist, kommen wir nun zu der kleinen Info, die ich oben erwähnt habe.Nach längerem überlegen und unter anderem auch für mich als Motivation, das ich mal wieder mehr das zeichnen übe, habe ich mir auf Facebook eine neue Like Seite angelegt, die sich ausschließlich mit Zeichnungen befassen wird und so sieht das jute Stück momentan aus:
klick :)
Wie ihr seht, Hermann und Brigitte sind auch im Titelbild vertreten und werden als Art Maskottchen auf dieser Seite vertreten sein und somit in der ein oder anderen Zeichnung mit vorkommen ;).
Gepostet wird alles was anfällt, Bleistiftzeichnungen, Photoshop etc., ausgedachte Figuren, aber(wie auch beim ersten Post) auch Personen aus verschiedenen Manga/ Anime Serien, da ich denen auch mit 24 teilweise noch verfallen bin x).
Ich hoffe ich motiviere mich auch mal wieder soweit, das ich mich endlich mal wieder mit einem Portrait beschäftige x).

Das Ganze soll nun nicht heißen, das ihr hier keine weiteren Zeichnungen mehr bekommt!
Sorry, aber ihr werdet auch weiterhin damit hier belästigt ;D.
Allerdings werdet ihr einige Dinge nur auf der Seite finden, da es sonst ja nur wenig Sinn machen würde, wenn ich hier alles poste, wie dort auch.
Da ich auch hin und wieder, wenn mich ein Fandom dafür extrem packt, ja auch schreibe, werden das auch Zeichnungen meines letzten eigenen Charas sein, sowie die Anime/ Manga Zeichnungen wohl auch ausschließlich auf der Like Seite zu finden sein werden.
Geplant sind unter anderem Themenzeichnungen, die ich mit der lieben Adena zusammen machen werde.
Das können dann z.b. Zeichnungen zu bestimmten Serien sein, unsere Charas in verschiedenen Situationen etc. ;).

Unter anderem werden dort natürlich auch Skizzen mit meinem kleinen Avatar, sowie Hermann und Brigitte zu sehen sein. Die Kleinen möchten ja auch nicht zu kurz kommen x).
Wenn ihr also Lust auf uns drei habt, dann klickt doch einmal HIER, um auf die Seite zu gelangen und dann noch einmal auf 'gefällt mir'.


Freue mich auf den ein oder anderen, der vielleicht Lust auf meine Zeichnungen hat und wünsche euch noch ein schönes Wochenende ♥.