Mittwoch, 4. Dezember 2013

[Inspiring Looks(Outfit + AMU)] #1 Day to Night

Huhu, meine Lieben.

Am Sonntag haben es die liebe Sara und ich ja schon angekündigt und heute startet sie, unsere kleine Reihe mit dem Thema:
Wer noch einmal nachlesen möchte, um was es sich dabei genau handelt, findet in der Sidebar nun auch den Banner zu der Reihe, der euch bei einem Klick darauf, direkt zum Ankündigungspost weiterleitet.

Der Erste Look, den wir euch heute zeigen möchten, trägt den Titel 'Day to Night' und gehört zu den Weihnachtslooks.
Er beinhaltet quasi zwei Looks in einem, bis auf ein paar kleine Tauscheinheiten und ist einmal für das gemütliche Abendessen mit der Family gedacht und schnell umfunktioniert, um danach mit Freunden ein wenig feiern zu gehen.
Ich persönlich finde die Kombi Kleid + Pulli hier sehr praktisch, da man sich nicht großartig umzuziehen brauch und mit ein paar Handgriffen direkt fertig ist :).
Ohne große weitere Reden hier nun mein AMU und das Outfit der lieben Sara.
*klick*

Weitere Infos zum 'Wechsseloutfit' + Detailansichten zu beiden Outfits findet ihr nun auf Sara's Blog und für weiteres zum AMU erzähle ich euch hier nun noch etwas.

Da das Outfit zunächst einiges an Rot beinhaltet, dachte ich mir wäre es gut, hierbei etwas schlichteres, ohne auffällige Farbe zu verwenden und habe mich dabei für neutrale Töne entschieden.
Damit das Make Up für die danach anstehende Feierei aber nicht zu langweilig wirkt, habe ich das ganze mit einem zweiten Lidstrich in Weiß und ein paar zurechtgeschnittenen, falschen Wimpern, ein wenig aufgepeppt.
So ist es farblich zwar schlicht, aber dennoch nicht langweilig ;).
Hier nun aber einmal die Detail -und noch zwei Gesamtansichtsfotos für euch.


Die Fotos sind übrigens alle draußen, auf dem Balkon entstanden.
Schon Wahnsinn, was für einen Licht -und Kontrastunterschied das macht, sonst habe ich ja immer meine Tageslichtlampe benutzt.

Benutzt habe ich für das AMU folgendes:
Inglot Eyeliner Gel in 76 | NYX Nude On Nude Palette | Inglot 498 | zurechtgeschnibbelte Sultry Lashes vom Primark
Den weißen Liner von Inglot habe ich hier zum ersten Mal benutzt und mich sofort verliebt, hach.
Zum Abend hin könnt ihr das Ganze ja noch mit einem farbigen Lippenstift aufpeppen ;).

So, das war er nun, unser erster Beitrag zu unserer kleinen Looks Reihe.
Zu den anderen Looks wird es übrigens wohl immer nur ein Zusammenschnitt geben, hier bot es sich einfach an zwei zu machen, da es ja zwei Looks sind und sonst das Foto ziemlich gequetscht gewesen wäre x).

Wie gefällt euch denn unser erster Look?
Wäre der Double Liner auch was für euch?
Vergesst nicht auch bei Sara reinzuschauen und klickt euch am Sonntag wieder rein, denn da gibt es bereits den nächsten Look, zum Thema Silvester ;).

Bevor ich es noch vergesse.. uns ist ein kleiner Schusselfehler mit einem der Looks unterlaufen, der mir durch den Kommentar der lieben Kristy leider erst aufgefallen ist und zwar geht es um das Outfit vom 15.12, Black dress with a hint of turquoise.
Leider beinhaltet das Outfit kein Kleid, haben es kurzfristig umgemodelt und leider vergessen es im Post umzuschreiben.. Sorry dafür x(.


Liebe Grüße ♥

Kommentare:

  1. Schöner Look, vorallem auch gut tragbar. :)

    AntwortenLöschen
  2. Ich liebe es und könnte es mir immer wieder ansehen! Das Amu ist der Hammer. <3

    AntwortenLöschen
  3. Wow! Also ich hab ja echt größten Respekt davor, wenn es jemand so drauf hat mit Augen Make-Up! Ich find jedes einzelne davon sau schön! Und du hast das mit dem Eyeliner ja echt mag richtig drauf. Was benutzt du denn für nen schwarzen Eyeliner? Der sieht irgendwie nicht nach flüssigem aus. Denk mal den Gel-Liner den du oben erwähnt hast ist der weisse? Und du bekommst den so wahnsinnig dünn hin! Bist du da einfach extrem talentiert oder ist das Übung?
    Das mit dem doppelten hatte ich mal mit bunt gemacht, fand ich auch echt cool, wobei der lang nicht so gelungen war wie bei dir. Mit dem weiß finds ichs aber noch geiler, das wirkt echt toll!

    AntwortenLöschen