Mittwoch, 29. Januar 2014

Catrice Event, Teil 4: Update im Bereich Lippen und Lacke

Huhu, meine Lieben.

Gestern habe ich euch 'hier' die Updateprodukte von Catrice im Base & Primer und Teint - Bereich gezeigt und heute geht es weiter mit dem letzten Bericht zum Sortimentsupdate, in den Bereichen Lippen und Lacke.
Meinen ersten Bericht zu den neuen Lidschatten, findet ihr 'hier' ;).
Leider habe ich zu den Lippenprodukten keine Tragebilder für euch(bis auf eines), deshalb verlinke ich euch einmal diesen Bericht von Palmira, die die Produkte aufgetragen für euch gezeigt hat ;).


Longlasting Lip Pencil
Im Bereich der Lip Pencils gibt es zwei neue Farben. Zur Handhabung brauch ich denk ich nicht viel sagen, ihr wisst ja alle wofür sie gut sind ;).
Versprochen wird, das die Spitze cremig ist und sie sich leicht auftragen lassen.
Auf den Lippen habe ich dies noch nicht getestet, kann dem aber beim Swatch auf dem Handrücken zustimmen.
Farblich finde ich die beiden wirklich hübsch und auch das sie Wasserfest sind, spricht für sie.


Ultimate Colour
Beim swatchen habe ich leider die Farbreihe etwas durcheinander gebracht, weshalb ich euch mal Nummer mit beigeschrieben habe, aber denke die Zusammengehörigkeit ist auch so sichtbar.
Von Links nach Rechts(Produktfoto) gibt es folgende, neue Töne:
1. 310 Red My Lips
2. 340 Berry Bradshaw
3. 320 Kiss Kiss Hibiscus
4. 330 The Lips Are On Fire
5. 300 Kiss Me If You Can
Ich hoffe ich habe jetzt nichts durcheinander gebracht und falls doch, korrigiert mich bitte x).
Farblich gefallen mir die Lippenstifte sehr gut und auch ihr Auftrag war sehr cremig und ging leicht von statten.
Gerade der Kiss Kiss Hibiscus scheint mir ein sehr schöner Allstagston, da er doch recht dezent wirkt.


Ultimate Shine
Auch unter den Ultimate Shine Lippenstiften gibt es Zuwachs, der mir gut gefällt.
What's AP - ricot? war auf dem ersten Blick mein Lieblingston unter den drei Neuheiten und ich bin gespannt, ob er sich von der Textur und dem Farbton auch auf den Lippen so gut macht, wie beim Swatch auf dem Handrücken.


Made To Stay Smoothing Lip Polish
Auch wenn ich die anderen Lippenprodukte noch nicht getestet habe, gehören die Lip Polishes definitiv zu meinen persönlichen Highlights des kompletten Sortimentupdates.
Leider sind die oberen Farben des Produktfotos leicht verfälscht, sie müssten rötlicher sein..
Die der Swatches passen wiederum, da ich sie aber so nicht dem richtigen Foto zuordnen kann, behalt ich es mir mal vor, sie zu bennen, bevor ich was falsches schreibe, aber ihr seht im Laden schon, welche Farbe wohin gehört ;).
Einzig den vorletzten Ton, 020 Jen & Berry's kann ich euch schon benennen, da ich diesen direkt auf dem Event getestet hatte.
Deshalb bekommt ihr immerhin zu diesem Produkt, ein Tragefoto :'D.

Auch wenn ich diejenigen, die ich noch zu Hause habe, noch nicht getestet habe, ist dies bereits jetzt schon mein Lieblingston ♥.
Zur Haltbarkeit kann ich sagen, das ich zwischendurch gegessen, getrunken und auch viel geredet habe und die Farbe so ungefähr 2 Stunden gut gehalten hat.
Sie verblasst gleichmäßig und zurück bleibt ein Stain, wie ihr ihn oben auf den Fotos sehen könnt.
Dort bin ich übrigens mit Make Up Entferner Tüchern drüber gegangen, die für Wasserfestes Make Up sind.
Ihr seht also, sie halten wirklich gut :'D.


Infinite Shine Lipgloss
Ebenfalls Zuwachs erhalten die Infinite Shine Lipglosse, mit diesen gezeigten, drei neuen Tönen.
Die Nuancen, die ich vom vorletzten Update noch zu Hause habe, liebe ich und trage sie sehr gerne, da ich eh eher der Gloss -, statt Lippenstiftträger bin :).
Die drei neuen Nuancen sprechen mich nicht soo an, außer der 160 Walk The Coraline vielleicht, den ich natürlich nicht mitgenommen hab :'D.


Crushed Crystals & Ultimate Nail Laquer
Kommen wir zum letzten Teil der Neuheiten, denn auch im Lacksegment kommt bei Catrice einiges, neues hinzu.
Zu neuen Farben der Ultimate Nail Laquers gesellt sich nun eine neue Reihe, mit dem Namen Crushed Crystals und von Links nach Rechts werden folgende Töne erhältlich sein:
02 PLUMdogMillionaire | 05 Stardust | 01 Royal REDing | 03 Shooting Star | 06 Call Me Princess | 
04 Oyster & Champagne
Durch die 'Lala Loves Berlin' LE konnten vorab schon ein paar der Lacke erworben werden und bei den meisten von euch kamen sie ja wirklich gut an.
Mir persönlich gefallen sie auch wirklich gut, wobei meine Vorliebe hierbei auf den ersten beiden Tönen liegt.
Bin ja nicht so der Rotträger ;).


Zu den Ultimate Nail Laquers kommen 13 neue Farben hinzu.
Von links nach rechts sind es hierbei folgene Töne:
46 Berry Potter & Plumbledore | 53 Inner Purple Of Trust | 52 Where Is My Ferrari | 47 Orango Bloom | 55 Get The Blues | 49 Keep Pool | 48 Emerald Bay | 56 Winter Wonderland | 57 Karl Says Tré Chic | 
51 I'm So aNude | 54 My APPricot | 58 Meet Me À Paris | 50 Glitterrazzi
Auf dem Nailwheel sind sie in einer leicht anderen Reihenfolge, aber ich denke, die Farben lassen sich leicht zuordnen.

Entschuldigt bitte das üsselige lackieren des Nagelrads.. Sieht ja schlimm aus xD.
Auf dem Event musste es gegen Ende hin leider etwas flotti gehen, weil wir nicht ganz in der Zeit lagen und daher musste leider die lackiererei etwas darunter leiden x).
Zum Teil sind die Farben nur einmal aufgetragen worden, ich denke ihr werdet direkt sehen, welche ich meine(alle anderen wurden zweimal lackiert).
Schon ein zweites Mal selber lackiert, habe ich hier den 46 Berry Potter & Plumbledore(oben rechts) und muss euch sagen, DIESER Lack ist ganz große Liebe!
Ein Duochrome in Lila/ Türkis und.. muss ich dazu noch mehr sagen? Hach ♥.
Wer mir auf Instagram folgt, hat ihn schon etwas in Aktion gesehen, denn dort habe ich ein kurzes Video und auch einen Foto - Zusammenschnitt von ihm hochgeladen, die ihm aber auch nur halbwegs gerecht werden.
Ein Einzelpost wird auf jeden Fall noch folgen, denn diesen Lack finde ich wirklich sehr gut gelungen :).

Fazit
In den Bereichen Lippen und Lacke hat Catrice meiner Meinung nach, eindeutig am meisten im neuen Sortiment zu bieten.
Zu den Lippenstiften kann ich persönlich noch nicht so viel sagen, lese allerdings von anderen vorwiegend positives darüber.
Meine Highlights in diesen beiden Segmenten sind auf jeden Fall die Made To Stay Smoothing Lip Polishes und ein paar der Lacke.
Bei den Lip Polishes hat es mir besonders der 020 Jen & Berry's angetan und bei den Lacken sind meine Favoriten die Crushed Crytsals in 02 PLUMdogMillionaire und 05 Stardust und ganz besonders der 46 Berry Potter & Plumbledore, der Ultimate Nail Laquer Reihe.


Was gefällt euch denn in diesen beiden Segmenten am besten?
Schon etwas gesehen, was ihr unbedingt haben müsst ;)?
46 Berry Potter & Plumbledore. Mehr sag ich nicht!

Sodele, das waren sie nun, meine Berichte zu den Catrice Neuheiten im Frühjahr.
Wer noch einmal in die anderen reinschauen möchte, dem liste ich noch einmal kurz die Berichte mit Verlinkung auf:
1. Das Event allgemein *klick*
2. Neuheiten, Bereich Augen *klick*
3. Neuheiten, Bereich Base & Primer und Teint *klick*
Ich hoffe euch haben die Berichte gefallen und ihr konntet einen guten Einblick in die neuen Produkte erhalten :).


Liebe Grüße 

Catrice Event, Teil 3: Update im Bereich Base & Primer und Teint

Huhu, meine Lieben.

Ohne viel Blabla, heute mein zweiter Bericht zum Catrice Sortimentsupdate, in den Bereichen Base & Primer und Teint ;).
Meinen Bericht von gestern, mit den neuen Lidschatten, findet ihr 'hier'.


Prime And Fine Anti - Red Base
Auf die Anti - Red Base habe ich persönlich mich sehr gefreut, da ich selber auf den Wangen blöde Rötungen habe und die Anti - Red Base von p2 ja leider ziemlich glitzert.
Und ja, was macht die Base von Catrice leider auch? Richtig! Sie glitzert..
Mir ist es ja ein absolutes Rätsel, wieso man solchen Produkten Glitzer verpasst..
Leider für mich somit ein Flop Produkt.

Die Prime And Fine Pore Refining Anti - Shine Base(was für ein Name :'D) hatten wir auf dem Event leider nicht zur Verfügung, weshalb ich dazu leider nichts sagen kann.


Prime And Fine Mattifying Powder Waterproof
Das Mattifying Waterproof Powder zähle ich auch zu meinen persönlichen Highlights der Sortimentsumstellung.
Gerade für die Blassnasen unter uns, ist es wirklich empfehlenswert!
Das weißliche Puder, welches man schon von anderen Marken kennt, ist ja dosiermäßig immer so eine Sache - es wirkt schnell kalkig, wenn man nicht aufpasst.
Durch die leichte Färbung dieses Puders, braucht man sich darüber kaum Gedanken machen.
Natürlich sollte man es auch hierbei nicht übertreiben, dennoch finde ich die Handhabung um einiges leichter :).
Auch den großen, integrierten Spiegel sehe ich hier als Pluspunkt.
Wie Wasserfest das Puder ist, hat uns eine der lieben Catrice Damen vor Ort direkt vorgeführt, indem sie mit einer Pinzette ein wenig Wasser draufgeträufelt hat, aber seht selbst.
Also wenn das nicht Wasserfest ist, weiß ich auch nicht :D.


Sun Glow Shimmering Bronzing Powder
Auf den Swatches seht ihr einmal Links den dunklen Ton, danach den hellen und zum Schluss beide Töne zusammen.
Die Farbgebung finde ich wirklich klasse und auch der Auftrag ging leicht von der Hand.
Die Pigmentierung ist meiner Meinung nach ideal und lässt sich leicht dosieren.
Da ich selber noch nie Bronzer benutzt habe, kann ich euch zur Handhabung im Gesicht nicht viel sagen, aber Tante Google hilft euch sicher, dazu einen passenden Bericht zu finden ;).
Einzig die Glitzerpartikel würden mich etwas stören, aber als nicht Bronzing Nutzer kann ich da eigentlich auch gar kein Urteil zu abgeben :'D.
Denke das gehört auch zum Bereich der Geschmackssache.


Defining Blush & Multi Colour Blush
Auch im Blushbereich gibt es ein kleines Update und so zieht im Defining Blush -und dem Multi Colour Blush Bereich, jeweils ein neuer Ton ein.
Die Swatchhand gehört hier wieder zur lieben Sara.
Das neue Defining Blush in der Farbe 'Sunrose Avenue' find ich ein kleines Träumchen.
Ich persönlich bin ziemlich festgefahren, was Blushes angeht und habe ganze(Tusch bitte) ZWEI Blushes zu Hause und einer davon ist aus einer LE :'D.
Bin da eher so der Orange Träger, wobei ich immer gern auch einen anderen Ton zu Hause hätte.
Ausprobiert habe ich diesen Blush hier noch nicht, aber ich hoffe das er mir steht, da es wirklich ein toller Alltagston ist :).
Die Pigmentierung ist hier ebenso wie beim Bronzer, genau passend, sodass man ihn bei Bedarf auch mit schichten, intensivieren kann.
Das letzte Produkt, welches ich euch heute zeigen möchte, ist der Zuwachs bei den Multi Colour Blushes.
Auch hier die gleiche Meinung wie zum Defining Blush - tolle Pigmentierung, leichter Auftrag(bei Bedarf schichtbar) und die Farbe.. genau meins :D.

Fazit
Leider kann ich euch zum zweiten Primer ja nichts sagen, da er uns nicht zur Verfügung stand, dennoch fällt mein Fazit im Bereich Base & Primer und Teint, vorwiegend positiv aus.
Leider der totale Flop für mich, die Anti - Red Base. Glitzer.. mehr brauch ich dazu ja nicht sagen x(.
Die beiden Blushes finde ich wunderschön und auch das Puder ist Top!
Zum Bronzer kann ich euch leider auch nicht viel sagen, außer das die Farbe mir gut gefällt und ich auch die Pigmentierung als angenehm empfinde.


Spricht euch von den Teint Produkten denn etwas an?
Mich würde auch einmal interessieren, wir ihr so in Sachen Blushes seid?

Ich seh immer riesige Sammlungen, denk dann an meine Zwei und muss irgendwie lachen :'D.
Morgen bekommt ihr dann den letzten Bericht, mit den Lippen und Lack Produkten.


Liebe Grüße ♥

Dienstag, 28. Januar 2014

Catrice Event, Teil 2: Update im Bereich Augen

Huhu, meine Lieben.

Mal wieder viel zu spät dran, mit meinen Berichten, quatsch ich euch jetzt gar nicht weiter voll, sondern fang gleich an, mit dem Sortimentsupdate, im Bereich Augen.
Ihr werdet es jetzt sicher schon auf allen anderen Blogs gelesen haben, aber meinen Senf dazu, möchte ich euch dennoch nicht vorenthalten ;).


Absolute Eye Colour Mono

Zu den Monos muss ich sagen, das farblich für mich leider nichts dabei ist.
Die Auswahl ist ziemlich ernüchternd(kein Grün x)) und qualitativ ist es leider ähnlich, wie mit der Farbauswahl.
Die Swatches sind ohne Base und mit schichten entstanden, aber auch mit Base ist leider nicht sehr viel mehr heraus zu holen.
Den orangefarbigen Ton, hat die MUA auf dem Event bei der lieben Talasia benutzt.
Bilder davon findet ihr 'hier', in meinem ersten Bericht.


Absolute Eye Colour Quattro
Kommen wir leider gleich zur nächsten Enttäuschung..
Farblich sahen die Quattros wirklich vielversprechend aus(Grün/ Türkis yay!), aber auch hier kam bei den Swatches dann die Ernüchterung.
Die Farbabgabe ist leider sehr schlecht, auch mit Base und wirklich sichtbar werden die Farben auch erst beim Schichten, aber seht selbst.

DAS Quattro, worauf ich am meisten gesetzt hatte(es ist schließlich Grün/ Türkis) und dann die Ernüchterung.
Diesmal auf der Catrice Base geswatched, seht ihr hier dennoch das Resultat aus dreimaligem schichten.
Selbst der dunkelste Ton bringt so kein schönes Ergebnis.
Ein AMU mit dem Quattro findet ihr 'hier' bei Talasia.

Auch hier auf Base und mit merhmaligem schichten.
Die Swatchhand gehört übrigens zu Sara ;).
Ein AMU findet ihr wieder 'hier' bei Talasia.

Beim letzten Quattro habe ich Talasia's Hand fotografiert und das Ergebnis ist quasi frei nach dem Motto:
'Wie sie sehen, sehen sie nichts', aber seht selbst.
Ich bin mir nicht sicher, wie genau die liebe hier geswatched hat, ob geschichtet oder nicht/ Base oder keine, aber ja.. das Ergebnis spricht wohl für sich.
Auch für dieses Quattro, findet ihr 'hier' ein AMU bei Talasia.
[EDIT]: Geswatched wurde auf der Catrice Base und auch das schichten wurde hier versucht..


Absolute Bright Eyeshadow Palette

Und gleich ab zum nächsten, eher enttäuschendem Update.
Farblich ist es auch wieder nicht meins, aber das ist ja immer Geschmackssache.
Leider ist es mit dieser Palette eher unmöglich, die Farben untereinander zu nutzen.
Ihr seht es selber auf dem Swatch(den mir lieberweise, die Fio zur Verfgüng gestellt hat), das die Töne sich im Auftrag leider ziemlich gleichen.
Sara hatte einen Swatch ohne Lücken und es sah leider aus, wie ein Einheitsbrei und so dürfte es auch auf dem Auge aussehen.
Auf dem Event sind wir zu dem Entschluss gekommen, das sie sich zum Highlighten(z.B. im Innenwinkel) ganz gut nutzen liese, ist dann nur die Frage, ob man dafür eine ganze Palette braucht..


Kohl Kajal
Nach den leider enttäuschenden Lidschatten, nun mal zu etwas erfreulichem.
Die neuen Kohl Kajale gefallen mir wirklich sehr gut, wobei mein Liebling hier der(wer hätte es gedacht) 180 Too Cool For Pool ist.
Die Swatches sind ohne weiteres aufdrücken entstanden und in Aktion könnt ihr sie ebenfalls in meinem ersten Berricht('klick') sehen.


Longlasting Eye Pencil Waterproof
Ganz klar mein Highlight im Augenbereich des Sortimentsupdates!
Schaut euch diesen tollen Schimmer an, ich bin ganz hin und weg :D.
Wie bei den neuen Kohl Kajalen, ging auch hier der Auftrag leicht von der Hand und das Ergebnis kann sich wirklich sehen lassen.
Am Ende der Stifte befinden sich wieder kleine, herausdrehbare Anspitzer.


Eyeliner Pen Waterproof
Die Farbabgabe dieses Stiftes war wirklich sehr gut und dünne oder dicke Linien gingen sehr einfach von der Hand.
Leider bin ich etwas vorsichtig geworden, was solche Eyeliner Pens angeht, da ich mir mit ihnen schon einmal ein paar Kontaktlinsen hübsch versaut habe..
Da dieser Stift Wasserfest ist, werde ich ihm aber noch einmal eine Chance geben und mir mit Einzug der neuen Sachen, auch anschaffen.
Auf dem Event habe ich den Stift der lieben Fio überlassen, der die MUA mit ihm einen schicken Lidstrich verpasst hat ;).
Ein Bild davon findet ihr wieder 'hier' in meinem ersten Bericht.


Eyebrow Lifter
Auch hier war die Farbabgabe ohne weiteren Druck zufriedenstellend, was ich von einem Eyebrwo Lifter aber auch erwarte.
Wenn ich auf der dünnen Haut unter der Braue arbeite, möchte ich nicht noch fest drücken müssen.
Was ich unter anderem auch sehr ansprechend finde, ist das Design des Stiftes.
Gepaart mit der guten Qualität könnte ich mir vorstellen, das es einer der Schätzchen für euch, unter den neuen Produkten wird.


Eye Brow Stylist
Zu den Eye Brow Stylisten gesellt sich im Frühjahr eine neue Farbe hinzu und auch hier war der Auftrag auf dem Handrücken gut.


Glamour Doll Curl & Volume Mascara
Mit ihrer geschwungenen Bürste(was man super auf dem Foto sehen kann *ironie off*), verspricht die Mascara Volumen, der dem Puppenlook gerecht werden soll.
Ich persönlich favorisiere eher die Gummibürsten, werde dieser Mascara aber mal eine Chance geben ;).


Lash Couture
Ins Sortiment einziehen werden ebenfalls ein paar Volumen schaffende Wimpern und einzelene Wimpern.
Mir persönlich sind die ersten zu dicht, was ich allerdings gut finde ist, das sie zum Innenwinkel her kürzer werden, von der Länge her.
Die einzelnen Wimpern haben wir in der Goodie Bag mitbekommen und ich werde sie auf jeden Fall einmal ausprobieren.
Mit einzelnen Wimpern habe ich bisher noch gar keine Erfahrungen, daher bin ich mal gespannt, wie ich mich anstelle :'D.

Fazit
Leider absolut enttäuscht bin ich von den Monos und Quattros.
Die Farben sind ja immer Geschmackssache, ich persönlich aber finde sie sehr uninteressant und über die Qualität brauch ich glaube nichts mehr weiter sagen.
Das kann Catrice auf jeden Fall besser.
Mein Highlight im Bereich Augen sind auf jeden Fall die beiden Longlasting Eye Pencils!
Die Farbtöne sind super schön und ich hoffe, das sie mir auf dem Auge ebenso gut gefallen werden :).


So, das war nun mein Bericht zum Sortimentsupdate im Bereich Augen.
Was gefällt euch denn von den neuen Produkten, in diesem Bereich?
Schon etwas gesehen, was ihr auf jeden Fall haben wollt?


Liebe Grüße ♥

Dienstag, 21. Januar 2014

Catrice Event, Teil 1: Das Event, liebe Bloggerlies + Schminkaktion

Huhu, meine Lieben.

Ein paar werden es sicherlich mitbekommen haben, am Freitag ging es für mich und die liebe Sara nach Berlin zum Event des Sortimentupdates von Catrice.
Da ich erst Sonntag Abend wieder in NRW war und gestern zu nix großartig im Stande war, bekommt ihr heute erst Einmal den ersten Teil des Events.
Gehen wird es um das Event an sich, also ein paar Bilder der Location etc., Fotos von zwischendurch und um das schminken zweier Mädels auf dem Event, von der Make Up Artistin Serena Goldenbaum.
Der Tag an sich war mit viel Fahrerei verbunden, da wir vorher noch auf dem Fashion Blogger Café waren und nach dem Catrice Event uns noch eine Show auf dem Lavera Showfloor angesehen haben.
Aufgestanden sind wir übrigens gegen 4:30Uhr morgens und im Hotel waren wir abends dann erst wieder um ca. halb eins :'D.
Das Fashion Blogger Café war leider mehr schlecht als gut.. Interessiert euch dazu ein Einzelpost?

Aber nun erst einmal zum Catrice Event.
Hingefahren sind die lieben Sala, Chi, Fio, TwinklerSara und ich vom FBC, mit dem Taxi und wurden in der Kunztschule, in der das Event statt fand, direkt herzlich begrüßt.
Uns wurden die Jacken abgenommen, wir haben unsere Taschen weggestellt und schon ging es erst einmal los, mit der Wiedersehensfreude und dem ersten knipsen.
Zum Raum muss ich sagen, das dieser mir sehr gut gefallen hat! Alles war hell, in Weiss gehalten und wirklich sehr hübsch dekoriert.
Einzig die Beleuchtung an unserem Tisch, war teilweise eher Kontraproduktiv für Produktfotos, da immer wenn sich neben mir hingestellt wurde, bei mir alles im Schatten lag :'D.
Man konnte sich durchaus arrangieren, aber etwas umständlich war es dennoch ein wenig.
Im Raum haben sie z.B. zur Darstellung der Lieblingsprodukte, noch einen extra ausgeleuchteten Tisch bereitgestellt, der nach oben hin geschwungen war.
Lässt sich leider etwas blöd erklären und ich  hab dummerweise auch kein Foto davon gemacht, aber vielleicht könnt ihr euch in etwa vorstellen, was ich meine x).
Bevor ich nun aber wieder in einem Roman verfalle, zeige ich euch ein paar (viele) Eindrücke, die ich für euch festgehalten habe :).
Julie und eine Kopflose Mary :'D







Für unser leibliches Wohl wurde auch gesorgt :).



Gegen Mittag rum, haben wir dann eine kleine Pause gemacht und es wurden noch weitere kleine Snacks serviert.
Gegessen habe ich einen Hähnchenspieß mit Paprikadip, ein Sandwich mit Ziegenkäse und das, was ihr links daneben seht, war ebenfalls mit Ziegenkäse(fragt mich aber bitte nicht, was das genau war, ich habs vergessen x)), was mir allerdings nicht so gut geschmeckt hat.
Durch das viele gerede habe ich auch nur die Hälfte gegessen, aber so ist das, wenn man sich viel zu erzählen hat und einfach gerne redet :'D.


Wer noch mehr über die Location wissen möchte, der kann sich einmal 'hier' die Webside der Kunztschule anschauen :).

Zum Ablauf kann ich sagen, das die Catrice Mitarbeiter wirklich sehr herzlich waren und uns nett, alle Fragen beantwortet haben, die wir zwischendurch hatten.
Die Produkte habt ihr ja auf den Fotos oben bereits gesehen und nach den Kategorien Auge, Lippen und Teint, wurden sie uns einzeln vorgestellt.
Zu jedem Produkt wurde kurz etwas gesagt, bevor sie dann an unseren Tischen verteilt wurden, um von uns ordentlich unter die Lupe genommen zu werden.
Auf den Tischen gab es zusätzlich zu Kosmetik -und Abschminktüchern, auch Anspitzer, verschiedene Pinsel und einen Spiegel, also alles, was wir zum ausprobieren benötigten.
Nach den Fotos zur Location und ein bisschen vom Essen, hier nun also noch ein paar Eindrücke von zwischendurch^^.
Julie, Twinkler & Sabine

Schwer beschäftigt :D! Sabine, Fio & Sara

Sara und meine Wenigkeit <3

Mit der lieben Steffi <3
Judith & Steffi

An der Bar, die liebe Steffi
Am Tisch davor(v.l.n.r.): Kathrin, Jojo, Nancy & Mary
Am vorderem Tisch(v.l.n.r.): Twinkler, Sabine & Fio






















Da die liebe Fio an diesem Tag Geburtstag hatte, gab es noch ein leckeres Stück Kuchen für sie :D.

Rrrrr :D

Und so sah übrigens unser Tisch zwischendurch aus :'D.

Zu guter Letzt möchte ich noch kurz ein paar Eindrücke zur Schminkaktion von Serena Goldenbaum geben, die anwesend war.
In der Mail von Catrice, die es vor dem Event für alle gab, wurden wir bereits gefragt, ob wir bestimmte Fragen hätten oder wir uns bestimmte Dinge wünschen.
Anscheinend dachten sich neben mir noch ein paar andere, das vorschminken interessant sein könnte und so haben die lieben Steffi und Fio, sich als Modell zur Verfügung gestellt.
Für Steffi gab es zwei verschiedene Looks auf den Augen, da die MUA uns gerne zeigen wollte, das es nicht immer einheitliche Farben zusammen sein müssen.
Eine Base hat sie nicht verwendet und ich weiß jetzt nicht, ob sie vorher wusste, das die Farben von Catrice, die sie genutzt hat, leider schlecht pigmentiert sind, aber von der lilanen Farbe(aus dem gleichfarbigen Quartett), sah man leider nicht so viel. Zum schichten, hat sie dann einen der Applikatoren benutzt.
Funktioniert meiner Meinung nach auch immer noch am besten mit den Dingern ;).
Allgemein waren es schöne Looks, aber für mich persönlich eher uninteressant.
Wenn man sich selbst mit soetwas auseinander setzt, kennt man es einfach und so war es nix mehr neues, das gegesätzliche Farben toll zusammen aussehen können ;).
Mich persönlich hätte ein schöner, farbiger Smokey Look interessiert, aber wenn man nix sagt, ist man ja selber Schuld :D.
Interessant war es dafür, ein paar der Produkte vorab schon einmal in Aktion zu sehen.
Hier einmal Steffi's Look(s):

Ich finde ja, hätte sie auf dem rechten Foto noch in meine Kamera geschaut, hätte ich das perfekte Bewerbungsfoto geschossen :'D.

Der lieben Fio hat Serena einen geschwungenen Lidstrich und ein paar kleine, farbige Akzente zur ihrem Make Up dazu geschminkt.


Wenn auch wie gesagt, für 'Kenner' nichts besonderes, finde ich beide(oder die drei) Looks hübsch anzusehen.
Zu Serena selbst kann ich sagen, auch wenn ich nur zugehört habe, scheint sie eine wirklich nette Person zu sein, die mit viel Sympathie die einzelnen Schritte erklärt hat :).

Mit von der Partie bei diesem Event, waren übrigens folgende Mädels:
Nancy von Mamiseelen
Palmira von Beauty Palmira
Steffi von Talasias Dreamz
Judith von Lillefein
Jojo von My Simple Life
Sabine von Zimtschnute
Sala von Icke Bin Et
Mary von Mary Fee
Michelle von Mode ist meine Welt
Anique von Jenseits von Eden
Fleur von Fleur Malheur
Sara von Style Fairytale(früher Mitsukis Blog)
Marina von Lacquediction
Fio von Fios Welt
Twinkler von Twinkler's Treasures
[EDIT]: Mir fällt grad ein, dass das ja leider gar nicht die aktuelle Teilnehmerliste ist.. Sobald ich sie habe, wird diese hier noch nacheditiert.

So, das war er nun, mein riesen Eventbericht :'D.
Ich kann mich einfach nicht kurz fassen und da ich euch so gut wie möglich einen Eindruck schaffen wollte, wie es dort aussah und wie das ganze ablief, sind halt noch 25 Fotos dazu gekommen.
Es sind so viele entstanden, da wollte ich aber auch nicht so viel aussortieren und wer schaut sich denn nicht gern Fotos an ;).

Ich hoffe euch hat der Bericht gefallen und ihr konntet euch ein Bild vom Event machen.
Als nächstes folgt dann der Bericht zum Update im Bereich 'Augen' ;).


Liebe Grüße ♥