Mittwoch, 29. Januar 2014

Catrice Event, Teil 3: Update im Bereich Base & Primer und Teint

Huhu, meine Lieben.

Ohne viel Blabla, heute mein zweiter Bericht zum Catrice Sortimentsupdate, in den Bereichen Base & Primer und Teint ;).
Meinen Bericht von gestern, mit den neuen Lidschatten, findet ihr 'hier'.


Prime And Fine Anti - Red Base
Auf die Anti - Red Base habe ich persönlich mich sehr gefreut, da ich selber auf den Wangen blöde Rötungen habe und die Anti - Red Base von p2 ja leider ziemlich glitzert.
Und ja, was macht die Base von Catrice leider auch? Richtig! Sie glitzert..
Mir ist es ja ein absolutes Rätsel, wieso man solchen Produkten Glitzer verpasst..
Leider für mich somit ein Flop Produkt.

Die Prime And Fine Pore Refining Anti - Shine Base(was für ein Name :'D) hatten wir auf dem Event leider nicht zur Verfügung, weshalb ich dazu leider nichts sagen kann.


Prime And Fine Mattifying Powder Waterproof
Das Mattifying Waterproof Powder zähle ich auch zu meinen persönlichen Highlights der Sortimentsumstellung.
Gerade für die Blassnasen unter uns, ist es wirklich empfehlenswert!
Das weißliche Puder, welches man schon von anderen Marken kennt, ist ja dosiermäßig immer so eine Sache - es wirkt schnell kalkig, wenn man nicht aufpasst.
Durch die leichte Färbung dieses Puders, braucht man sich darüber kaum Gedanken machen.
Natürlich sollte man es auch hierbei nicht übertreiben, dennoch finde ich die Handhabung um einiges leichter :).
Auch den großen, integrierten Spiegel sehe ich hier als Pluspunkt.
Wie Wasserfest das Puder ist, hat uns eine der lieben Catrice Damen vor Ort direkt vorgeführt, indem sie mit einer Pinzette ein wenig Wasser draufgeträufelt hat, aber seht selbst.
Also wenn das nicht Wasserfest ist, weiß ich auch nicht :D.


Sun Glow Shimmering Bronzing Powder
Auf den Swatches seht ihr einmal Links den dunklen Ton, danach den hellen und zum Schluss beide Töne zusammen.
Die Farbgebung finde ich wirklich klasse und auch der Auftrag ging leicht von der Hand.
Die Pigmentierung ist meiner Meinung nach ideal und lässt sich leicht dosieren.
Da ich selber noch nie Bronzer benutzt habe, kann ich euch zur Handhabung im Gesicht nicht viel sagen, aber Tante Google hilft euch sicher, dazu einen passenden Bericht zu finden ;).
Einzig die Glitzerpartikel würden mich etwas stören, aber als nicht Bronzing Nutzer kann ich da eigentlich auch gar kein Urteil zu abgeben :'D.
Denke das gehört auch zum Bereich der Geschmackssache.


Defining Blush & Multi Colour Blush
Auch im Blushbereich gibt es ein kleines Update und so zieht im Defining Blush -und dem Multi Colour Blush Bereich, jeweils ein neuer Ton ein.
Die Swatchhand gehört hier wieder zur lieben Sara.
Das neue Defining Blush in der Farbe 'Sunrose Avenue' find ich ein kleines Träumchen.
Ich persönlich bin ziemlich festgefahren, was Blushes angeht und habe ganze(Tusch bitte) ZWEI Blushes zu Hause und einer davon ist aus einer LE :'D.
Bin da eher so der Orange Träger, wobei ich immer gern auch einen anderen Ton zu Hause hätte.
Ausprobiert habe ich diesen Blush hier noch nicht, aber ich hoffe das er mir steht, da es wirklich ein toller Alltagston ist :).
Die Pigmentierung ist hier ebenso wie beim Bronzer, genau passend, sodass man ihn bei Bedarf auch mit schichten, intensivieren kann.
Das letzte Produkt, welches ich euch heute zeigen möchte, ist der Zuwachs bei den Multi Colour Blushes.
Auch hier die gleiche Meinung wie zum Defining Blush - tolle Pigmentierung, leichter Auftrag(bei Bedarf schichtbar) und die Farbe.. genau meins :D.

Fazit
Leider kann ich euch zum zweiten Primer ja nichts sagen, da er uns nicht zur Verfügung stand, dennoch fällt mein Fazit im Bereich Base & Primer und Teint, vorwiegend positiv aus.
Leider der totale Flop für mich, die Anti - Red Base. Glitzer.. mehr brauch ich dazu ja nicht sagen x(.
Die beiden Blushes finde ich wunderschön und auch das Puder ist Top!
Zum Bronzer kann ich euch leider auch nicht viel sagen, außer das die Farbe mir gut gefällt und ich auch die Pigmentierung als angenehm empfinde.


Spricht euch von den Teint Produkten denn etwas an?
Mich würde auch einmal interessieren, wir ihr so in Sachen Blushes seid?

Ich seh immer riesige Sammlungen, denk dann an meine Zwei und muss irgendwie lachen :'D.
Morgen bekommt ihr dann den letzten Bericht, mit den Lippen und Lack Produkten.


Liebe Grüße ♥

Kommentare:

  1. wieso muss diese base glitzern..
    und wieso macht man bronzer schimmernd?

    manche dinge werde ich wohl nie verstehen :D

    AntwortenLöschen
  2. Habe den Bronzer schon getragen und mich hat der Schimmer gestört, darum ist er gleich wieder vom Schminktisch verschwunden ^^ da nutze ich lieber den matten von ESsence

    AntwortenLöschen
  3. Das mit dem Glitzer in der Base... ich weiß nicht was ich dazu sagen soll? Das ist doch mal völlig unnötig - und da hatten alle so viele Hoffnungen reingesetzt. Schade :(

    Das Puder finde ich sehr interessant. Die Bilder sprechen ja eindeutig für sich. Allerdings fahre ich gut mit meinem bisherigen Puder und werde es mir wohl deshalb nicht extra zulegen - Vernunft Olé :D

    Die Blushes finde ich sehr hübsch, klar - ich kann davon ja auch nie genug bekommen xD Also wie ich so mit Blushes bin? Kurz und knapp: völlig gaga, da setzt mein Verstand (oft) aus... :D

    Den Bronzer finde ich vom Design und von der Aufteilung her zwar sehr hübsch - allerdings bin ich kein Fan von Glitzer-Bronzern und somit werde ich den auch nicht kaufen. Es sei denn er fliegt bei der nächsten Sortimentsumstellung wieder raus - dann werde ich eh nicht nein sagen können (und auch für kleines Geld werde ich ihn wohl nie benutzen xD)

    Wieder ein toller Bericht und tolle Fotos! <3

    AntwortenLöschen
  4. Du brauchst dich nicht bedanken - ich sage nur die Wahrheit. Du gibst dir mit den Fotos und dem Text und den Verlinkungen so viel Mühe - das muss man einfach mal loben! <3

    Nochmal zu den Lidschatten:
    Ich verstehe das mit dem Gelb auch nicht. Und blau auch nicht so ganz. Ehrlich gesagt sind das zwei so altbackene Farben die doch kaum jemand trägt. Zumindest niemand der sich normal jeden Tag für die Arbeit, Schule usw. schminkt?! Bei Bloggern mag das vielleicht noch anders sein - weil man ja immer mal wieder so ganz besondere Farben sucht für spezielle Posts... aber das ist nix für den Alltag. Und schon gar nicht wenns so schlecht pigmentiert ist.

    Blushes:
    Du solltest wirklich mal zu mir kommen und dir meine Sammlung anschauen :D vielleicht kann ich dich mit der Leidenschaft noch anstecken. Oder dann siegt bei dir endgültig die Vernunft, wer weiß xD Ich überlege schon ob ich, wenn ich wieder anfange, mal meine komplette Blush-Sammlung zeige. Das könnte auch für mich interessant werden - denn so wie es jetzt ist hab ich gar keinen Überblick mehr. Muss nochmal wieder alles neu sortieren und die eingestaubten Schätze aus der Schublade befreien :D

    Ich nutze das Puder von Manhattan. Das ist glaub ich sogar noch nen Ticken günstiger und ich mags wirklich gerne. Komisch - Puder hab ich tatsächlich nicht viele. Da brauchte ich nicht lange bis ich das Richtige hatte und das hab ich mir immer wieder nachgekauft.

    Wenn ich das nächste Mal bei dm & co. bin werde ich mir die neuen Sachen mal live und in Farbe anschauen. Aber vorsichtshalber mache ich erstmal einen großen Bogen um die Geschäfte... Man weiß ja nie wann der Verstand wieder aussetzt xD xD

    AntwortenLöschen
  5. Hatte mir das mattierende Puder gekauft, weil auch drauf stand, das es für alle Hauttypen ist. Ich bin zwar hell, aber nicht ganz hell. Bei mir sieht es leider bißchen kalk.mäßig aus. Auch wenn ich es nur leicht auftrage.
    LG Tina

    AntwortenLöschen
  6. Eigentlich mag ich ja nur loose Powder aber das mattyfing Powder muss ich testen ;)

    LG Fio
    http://fiobeauty.blog.de

    AntwortenLöschen
  7. Wieder ein toller Bericht! ;)
    Den Bronzer muss ich auch mal endlich testen :D

    Liebste Grüße
    Zurzeit hab ich ein Gewinnspiel auf meinem Blog! Schaut vorbei!
    http://stylefairytale.de/

    AntwortenLöschen
  8. ich werde mich mit meiner blassen Haut wohl nie an bronzer trauen... hm hm... aber das Puder sieht interessant aus :)

    AntwortenLöschen